RSC Anderlecht :Vincent Kompany will City-Spieler holen


Mannschaftskapitän Vincent Kompany verlässt Manchester City nach elf Jahren und geht nach Anderlecht. Mit ManCity will er aber verbunden bleiben.

  • Fabian BiastochFreitag, 24.05.2019
Foto: lev radin / Shutterstock.com
Anzeige

Als neuer Spielertrainer bei RSC Anderlecht will Vincent Kompany auch Spieler von seinem Noch-Arbeitgeber Manchester City holen.

Laut ESPN sollen vor allem Jugendspieler im Fokus des Belgiers stehen.

Demnach will er sie bei seinem Jugendverein entwickeln und dabei auch eng mit den Citizens zusammenarbeiten.

"Ich will den Fußball von Pep Guardiola unterrichten", bekräftigte der 33-Jährige.

Vincent Kompany kann bei seinem neuen Arbeitgeber auch auf Simon Davies setzen, der die Nachwuchsspieler als Akademiedirektor von Manchester City bei RSC Anderlecht entwickeln soll.

Wie genau diese Zusammenarbeit aussehen soll, ist aber noch offen.

Sicher ist, dass Davies als U-23-Trainer und Akademiechef Talente wie Phil Foden, Jadon Sancho und Brahim Diaz auf ihren Weg in das Profitum begleitet hat.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige