Foto: CP DC Press / Shutterstock.com

Real Madrid :Vinicius Junior: Lieber Punkte als individuelle Glanzleistung

  • Fussballeuropa Redaktion Mittwoch, 09.01.2019

Vinicius Junior (18) hätte seine starke individuelle Vorstellung gegen Real Sociedad (0:2) liebend gerne gegen einen Sieg gegen die Basken eingetauscht.

Werbung

Am Sonntag war Vinicius Junior einer der Besten: Der Jungspund wirbelte die Abwehr von Real Sociedad ein ums andere Mal gehörig durcheinander.

Bei einem seiner Dribblings wurde der Flügelstürmer elfmeterreif gefoult, die Pfeife des Unparteiischen blieb allerdings stumm.

Vinicius Junior ist sauer. "Man hätte dies zumindest mit dem Video-Beweis kontrollieren müssen", fordert der Brasilianer.

"Ich war vor dem Torhüter, habe den Ball an ihm vorbeigelegt und wurde dann am Fuß berührt", schildert der Youngster die Szene mit Keeper Rulli.

Der Schiri habe ihm gegenüber nach der Partie zugegeben, dass es hätte Strafstoß geben müssen.

Zu seiner starken Leistung erklärte der Südamerikaner unterdessen: "Ich würde mein gutes Spiel gerne gegen einen Sieg tauschen."

Real Madrid

Weitere Themen