11,5 Mio. netto Jahresgage :Virgil van Dijk: Rentenvertrag mit Riesen-Gehalt für Europas Besten

Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Virgil van Dijk wechselte Anfang 2018 für 85 Millionen Euro vom FC Southampton zu Liverpool.

Der Deal wurde von vielen Beobachtern kritisch gesehen. Zu viel Geld für einen Innenverteidiger, lautete der Tenor. Doch Van Dijk lieferte auf Anhieb.

Der Abwehrakteur war das letzte Puzzlestück in der Defensivabteilung von Jürgen Klopp (52). Der Leitwolf führte die Reds im vergangenen Sommer zum Champions-League-Titel.

Nun steht van Dijk vor einer äußerst lukrativen Vertragsverlängerung beim FC Liverpool. Das berichtet der DAILY MIRROR.

Der Tageszeitung zufolge soll der niederländische Nationalverteidiger in Kürze bis 2025 unterschreiben. Bei Vertragsende wäre Van Dijk 34 Jahre alt - klingt nach LFC für immer!

Für seine Unterschrift unter den Rentenvertrag soll der frisch gekürte Fußballer des Jahres in Europa eine kräftige Gehaltserhöhung kassieren: 11,5 Millionen Euro netto pro Jahr.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige