Anzeige

Von Real zu Atleti? :Real schnappte sich Atleti-Jungstar Theo - nun jagen die Colchoneros ein Real-Juwel

diego simeone 2017 10
Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com
Anzeige

Nach Informationen der Sporttageszeitung AS zeigt der Klub von Starcoach Diego Simeone großes Interesse an Reals Jungstar Marcos Llorente.

Der 22-Jährige kann sowohl im zentralen Mittelfeld, als auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden. Sein Vater Paco spielte einst bereits bei Atleti. Folgt nun auch Marcos?

Gegen einen Transfer des spanischen U21-Nationalspielers innerhalb Madrids spricht dessen 200 Millionen Euro schwere Ausstiegsklausel. Diese Summe kann und will Atleti nicht zahlen.

Bei Atletico Madrid könnte Marcos Llorente aber aller Voraussicht nach mit mehr Spielanteilen als beim spanischen Rekordmeister rechnen, auch wenn der Youngster am ersten Spieltag von LaLiga in der Schlussphase für Casemiro ran durfte.

Mit der Aussicht auf einen baldigen Stammplatz könnten Diego Simeone und Co. den Youngster womöglich überzeugen.

Atletico Madrid wird sein Glück bei dem Defensivstrategen dem Vernehmen nach spätestens im nächsten Sommer versuchen.

Marcos Llorente stammt aus der Nachwuchsschmiede von Real Madrid, in der vergangenen Saison war er an Deportivo Alaves verliehen. Dort schaffte er den Durchbruch in der Primera Division.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige