FC Arsenal :Von wegen Wechsel-Wunsch: Shkodran Mustafi hofft auf neuen Vertrag

shkodran mustafi 2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Der vor Kurzem aufgetauchte Medienbericht, Shkodran Mustafi lehne es ab, seinen Vertrag beim FC Arsenal zu verlängern und wolle stattdessen nach Italien zurückkehren, entspricht offensichtlich nicht der Wahrheit.

"Als ich die Entscheidung getroffen habe, bei Arsenal zu unterschreiben, dann weil ich diesen Klub respektiere", erinnerte sich Mustafi am Mittwoch an seine Vertragsunterzeichnung 2016. "Es ist ein riesiger Klub, deshalb würde es mir natürlich sehr viel bedeuten, wenn ich bei Arsenal bleiben könnte."

Drei lange Monate hatte der Bad Hersfelder mit albanischem Hintergrund wegen einer Knieverletzung aussetzen müssen. Im letzten Heimspiel gegen Leicester City (0:1) wurde Mustafi kurz nach der Pausenunterbrechung eingewechselt.

shkodran mustafi fc valencia
Foto: MaxiSports / Dreamstime.com

Hintergrund


In den letzten Wochen habe er sich allerdings keine Gedanken über seinen Vertrag oder die Zukunft in London gemacht. Warum? "Denn ich wollte so schnell wie möglich zurückkehren", wie der 28-Jährige vor dem Europa-League-Spiel gegen den Dundalk FC (Donnerstag, 21 Uhr) zu verstehen gibt.

Gespräche über eine mögliche Vertragserweiterung haben noch nicht stattgefunden. "Jetzt ist es für mich wichtig, nur ein paar Spiele zu spielen und in den Spielrhythmus zu kommen und dann zu sehen, wie es läuft", sagt Mustafi.