Real Madrid :Vor Kracher gegen Inter Mailand: Corona-Alarm bei Real Madrid

real madrid team 2019 08 003
Foto: bestino / Shutterstock.com

Real Madrid droht im Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand am Dienstag (21:00 Uhr) ein coronabedingter Ausfall. Wie die MARCA berichtet, wurde ein namentlich nicht genannter Spieler aus dem Kader von Zinedine Zidane positiv getestet.

Das Protokoll der UEFA besagt, dass dieser Spieler nicht spielen darf, sollte ein zweiter Test, der sechs Stunden vor dem Anpfiff eingereicht werden muss, ebenfalls positiv sein. Mehr als einen Corona-Ausfall muss Real aber dem Vernehmen nach nicht befürchten, der Rest des Aufgebots sei negativ getestet worden, so die Sporttageszeitung.

Real Madrid steht am dritten Spieltag der Königsklasse unter großem Druck. Mit nur einem Punkt ist der Rekord-Titelträger Tabellenletzter hinter Inter (2 Punkte), Borussia Mönchengladbach (2) und Schachtar Donezk (4).