FC Barcelona :Vor ManCity-Wechsel: Barça hatte für Ferran Torres geboten

ferran torres
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

An seinem Dreierpack, den Ferran Torres beim 6:0 gegen Deutschland verzeichnet hatte, war einmal mehr ersichtlich, dass der 20-Jährige das Zeug dazu hat, einmal einer der ganz Großen zu werden.

Laut CADENA SER hatte sich der FC Barcelona schon im Januar intensiv um Torres' Dienste bemüht. Demnach lag dessen Ex-Klub ein formelles Angebot für den iberischen Durchstarter vor. Barça hatte angeboten, eine nicht genannte Fixsumme plus Nachwuchsmann Monchu an den FC Valencia abzugeben.

Hintergrund


Die Galizier lehnten das Angebot allerdings ab. Valencia hatte Monate später Manchester City den Zuschlag erteilt, das 25 Millionen Euro sofort überwies und Bonuszahlungen von bis zu zwölf Millionen Euro nachreichen muss.

Siebenmal bot Pep Guardiola Torres seitdem in seiner Startformation auf. Der Iberer dreht vor allem in der Champions League auf, in der bisher drei Tore in drei Begegnungen erfasst sind.