Anzeige

AS Rom :Wahnsinn! Edin Dzeko und Co. verspielen 3-Tore-Vorsprung

Anzeige

Obwohl es am 21. Spieltag der Serie A für die Giallorossi bestens aussah - Edin Dzeko (3., 33.) und Stephan El Shaarawy (40.) trafen zur 3:0-Fühurng - gab es nur ein Unentschieden.

Der Hauptstadtklub ließ die Hausherren noch in der ersten Halbzeit auf 1:3 rankommen (Tor: Castagne, 44.).

Rafael Toloi (59.) und Top-Torjäger Duvan Zapata (71.) sorgten für den 3:3-Endstand.

Die Roma konnte den Patzer des AC Mailand (0:0 gegen SSC Neapel) nicht nutzen und bleibt mit 34 Punkten Fünfter hinter den Rossoneri (35).

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige