Neues Türkei-Quartier :Wandervogel Emmanuel Adebayor zieht weiter

Foto: Dziurek / Shutterstock.com
Anzeige

Der Süper Lig wird noch mindestens eine weitere Saison der große Name Emmanuel Adebayor erhalten bleiben.

Kayserispor gibt offiziell die Verpflichtung des bulligen Angreifers bekannt und stattet ihn mit einem Vertrag bis Ende Juni 2020 aus.

Adebayor war die vergangenen beiden Spielrunden an Istanbul Basaksehir gebunden, startete dort in seiner ersten vollen Saison mit starken 15 Toren durch.

Beim Lieblingsklub des umstrittenen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hatte Adebayor allerdings keine Zukunft mehr.

Der inzwischen 35 Jahre alte Togolese spielte in seiner langen Karriere unter anderem für den FC Arsenal, Tottenham, Crystal Palace, Manchester City und Real Madrid.

Seine erste Station fernab der Heimat war einst der FC Metz aus Frankreich.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige