Anzeige

Premier League :"Wäre für jeden gut": Jose Mourinho setzt sich für Saison-Fortführung ein

jose mourinho 2016 17
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Für Jose Mourinho gibt es bezüglich der Fortsetzung der aktuell wegen des Coronavirus unterbrochenen Premier-League-Saison keine zwei Meinungen.

"Wenn wir die verbliebenen neun Spiele dieser Saison bestreiten, ist das für jeden von uns gut", spricht sich der Cheftrainer von Tottenham Hotspur bei SKY SPORTS für eine Weiterführung aus. "Es wäre gut für den Fußball, für die gesamte Premier League."

Bange wird dem Portugiesen angesichts der leeren Stadien, in denen die restlichen Partien dann ausgetragen werden müssten, nicht.

"Da Kameras das Ganze verfolgen bedeute es, dass Millionen und Abermillionen zuschauen werden. Wenn wir also eines Tages in ein leeres Stadion gehen, wird dies nicht leer sein, überhaupt nicht", sagt Mourinho.

Der 57-Jährige ist in dieser schweren Zeit nicht untätig geblieben und fungiert als Lieferant für Lebensmittel zwischen dem Trainingsgelände und dem Spurs-Stadion.

Mourinho hilft freiwillig im klubeigenen Garten, um die geernteten Lebensmittel im Anschluss an die Arena zu transportieren, die aktuell als Drehscheibe für die Verteilung von Lebensmitteln genutzt wird.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!