FC Barcelona :Warum Kroatiens Verband gegen Barça stichelt

Foto: AGIF / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Barcelona hat sein neues Trikot für die kommende Spielzeit offiziell vorgestellt.

Mit dem nun rechteckigen Muster statt lang gezogener Balken erinnert das Trikot von Lionel Messi und Co. für die kommende Saison stark an das berühmte kroatische Nationaltrikot.

Auch der kroatische Verband selbst konnte diese Ähnlichkeit natürlich nicht übersehen.

Bei Twitter hieß es: "Netter Versuch, FC Barcelona. Aber rot-weiß Kacheln könnt ihr damit nicht schlagen."

Dazu zeigten sie ein Bild von Gerard Pique in dem neuen Trikot des FC Barcelona.

Nur wenig später folgte dann der nächste Tweet: "Wir sind uns sicher, dass Ivan Rakitic das neue Trikot sehr gefallen wird."

Anzeige

Der Mittelfeldspieler steht bei den Katalanen unter Vertrag und kennt aus dem Nationalteam das rechteckige Muster nur zu gut.

Beim neuen Trikot-Design hat Barça aber wohl nicht bei den Kroaten abgekupfert. Vielmehr ist das Karo-Muster eine Hommage an den Stadtbezirk Eixample.

Eixample ist für seine quadratischen Häuserblocks bekannt. Dort stehen viele Bauwerke des berühmten Künstlers und Architekten Antoni Gaudi.

» Barça-Kollege verteidigt Ousmane Dembele gegen Vorwürfe

» Neymar zu Real Madrid? Das sagt Gerard Pique

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige