Borussia Dortmund :Watzke äußert sich zur Causa Mario Götze

mario gotze bvb
Foto: KENCKOphotography / Shutterstock.com
Anzeige

Mario Götze könnte eine langfristige Zukunft bei Borussia Dortmund haben.  Diese Auffassung bekundete einmal mehr Hans-Joachim Watzke.

"Ich wüsste keinen Grund, warum er gehen sollte", erklärte der Geschäftsführer des deutschen Vize-Meisters bei DAZN.

Zuletzt rankten sich Wechselgerüchte um Mario Götze. Der FC Arsenal soll ein Auge auf den Weltmeister von 2014, der bei Borussia Dortmund zu den Top-Verdienern zählt, geworfen haben.

Doch bislang sei er nicht mit einem Wechselwunsch an die Vereinsführung herangetreten, verriet Watzke.

Vielmehr sei Götze "ein Topspieler der Dortmunder" und werde auch in der kommenden Saison das Schwarz-Gelbe Trikot tragen.

Götze erzielte in 26 Bundesligaspielen sieben Tore und legte acht Treffer auf.

Sein Vertrag beim BVB läuft noch bis 2020. Die Westfalen wollen ihn dem Vernehmen nach gern länger halten, aber die Bezüge verringern.