Anzeige

BVB-Boss Watzke :Schottische Verhältnisse in der Bundesliga!

hans joachim watzke 2
Foto: Fingerhut / Shutterstock.com
Anzeige

"Jetzt schlagen sie zurück", sagte Hans-Joachim Watzke laut der "Welt" in einer Presserunde: "Sie wollen uns zerstören, dass wir nie wieder eine Gefahr darstellen, indem sie sich an unseren Spielern bedient haben."

Keine andere Liga werde so von einem Team dominiert wie die Bundesliga. "Das sind keine spanischen, das sind schottische Verhältnisse", monierte der Vorstandsvorsitzende von Borussia Dortmund. In Schottland hat Celtic Glasgow nach dem Zwangsabstieg der Rangers keine ernstzunehmende Konkurrenz mehr.

Aber aufgeben werde man beim Vize-Meister nicht. "Wir werden im Sommer investieren", kündigte er an, "und das nicht wenig. Wir werden einiges machen. Mal sehen, was wir für unser Geld noch kriegen." Ein "paar Ausrufezeichen" werde man beim BVB setzen, sagte Watze weiter.

Folge uns auf Google News!