International

Wayne Rooney tritt als Teammanager bei Derby County zurück

sid/bcdc26aaf82bf6a62cc2b4bfb87f91b207e18348
Foto: AFP/POOL/SID/ALEKSANDRA SZMIGIEL

Wie der insolvente Fußballklub am Freitag mitteilte, habe der 36-Jährige den Verein darüber informiert, dass er mit sofortiger Wirkung von seinen Traineraufgaben entbunden werden möchte.

"Meine Zeit im Verein war eine Achterbahn der Gefühle, mit Höhen und Tiefen", sagte der Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft. Er habe die Herausforderung genossen - doch nun glaube er, dass der Verein "von jemandem mit frischer Energie geführt werden muss, der nicht von den Ereignissen der vergangenen 18 Monate beeinflusst ist."

International

Der Traditionsklub steht vor der ersten Drittliga-Saison seit 36 Jahren. Wegen der finanziellen Schieflage waren dem zweimaligen englischen Meister (1972 und 1975) während der vergangenen Spielzeit 21 Punkte abgezogen worden, damit war das sportliche Aus in der 2. englischen Liga praktisch besiegelt.

Rooney hatte das Traineramt bei Derby 2020 übernommen und noch ein Jahr Vertragslaufzeit. Ende April schien es noch so, als wolle der frühere Stürmerstar von Manchester United den Neuaufbau des Klubs vorantreiben.