Anzeige

Wechsel deutet sich an :Aleix Vidal: Von der Barça-Bank nach Mailand?

aleix vidal barcelona
Foto: imagestockdesign / Shutterstock.com
Anzeige

Der Berater des Außenverteidigers hatte unlängst bereits erklärt, dass mehrere Vereine aus der Serie A Interesse an seinem Schützling angemeldet hätten.

Gute Karten scheint der AC Mailand zu haben. Die Rossoneri sind Medienberichten zufolge sehr an Vidal interessiert.

Berater Graziano Battistini heizte die Gerüchte um einen Vidal-Wechsel in die norditalienische Metropole nun an. "Milan? Wir warten ab, was dort passiert", sagte Battistini gegenüber Estadio Deportivo.

Hintergrund: Der AC Mailand soll an ein chinesisches Konsortium verkauft werden, das in den nächsten Jahren ordentlich auf dem Transfermarkt investieren will.

Doch der Verkauf ist noch immer nicht abgeschlossen. Anfang Dezember soll der Deal über die Bühne gehen. Dann könnte im Winter auf dem Transfermarkt investiert werden.

Für Aleix Vidal müssten die Rossoneri wohl eine Ablöse in Höhe von 12 Millionen Euro lockermachen, zumindest erhofft sich Barça Medienberichten zufolge diese Summe.

Die Katalanen würden somit ein Transferminus von fünf Millionen Euro machen, schließlich überwies man 2015 noch 17 Millionen Euro für Vidal an Europa-League-Sieger FC Sevilla.

Folge uns auf Google News!