Eintracht Frankfurt

Wechsel perfekt: Frankfurt verpflichtet Alario

sid/e6cb68799fd0ebbb4cea26d1652563a569cefdb5
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt hat den nächsten Transfer-Coup perfekt gemacht. Mittelstürmer Lucas Alario wechselt vom Bundesligakonkurrenten Bayer Leverkusen an den Main. Wie die beiden Fußballklubs am Freitagabend mitteilten, unterschrieb der 29-jährige Argentinier einen Vertrag bis 2025. Erst am Dienstag hatte die Eintracht Mario Götze, den WM-Siegtorschützen von 2014, aus Eindhoven verpflichtet.

"International und auch in der Bundesliga hat er immer über eine sehr gute Trefferquote verfügt. Durch ihn gewinnen wir eine neue Komponente im Offensivspiel hinzu", sagte SGE-Sportvorstand Markus Krösche.

Eintracht Frankfurt

Alario war 2017 von River Plate Buenos Aires nach Leverkusen gewechselt. Für die Werkself absolvierte der Argentinier wettbewerbsübergreifend 164 Einsätze, in denen er 58 Tore erzielte und 16 weitere Treffer vorbereitete.