FC Bayern :Wechsel zu Bayern? Video-Wirbel um Leroy Sane

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Wie ein Video eine ganze Fangemeinde durcheinander bringen kann, haben Manchester City und Leroy Sane erfahren.

Als der Nationalspieler, der beim FC Bayern München ganz oben auf der Wunschliste steht, lachend aus dem Urlaub in die Zentrale des englischen Meisters zurückkehrte und das mit einem Video teilte, spekulierten gleich die Fans des deutschen Rekordmeisters, dass der Wechsel an die Isar kurz bevorstehen müsse.

Da Manchester City den Clip auch noch zurückgezogen hatte, war vielen Fans klar, dass Leroy Sane soeben seinem aktuellen Verein von seinem Wechselwunsch nach Deutschland unterrichtet hatte.

Der Grund war aber ein ganz anderer und simpler: Sane trug einen Kapuzenpullover seines persönliches Ausstatters Nike.

Manchester City hat aber seit dieser Saison einen Vertrag mit Puma. Später war das Video wieder online, das Logo aber unkenntlich gemacht worden.

Bayern München hat großes Interesse an einer Verpflichtung Leroy Sanes.

Noch immer steht aber eine Entscheidung des Mittelfeldspielers aus, ob er seinen 2021 auslaufenden Vertrag bei Manchester City verlängern oder wechseln will.

» Kimmich, Müller und Co. - Bayern schieben Frust

» Bayern-Trainersuche: Mauricio Pochettino ist raus - ten Hag soll es richten

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige