Foto: Marcin Kadziolka / Shutterstock.com

Wechsel zu Chelsea:Weltrekord-Keeper! Athletic bestätigt Abschied von Kepa Arrizabalaga

  • Fussballeuropa Redaktion Mittwoch, 08.08.2018

Der FC Chelsea hat den Weg für Thibaut Courtois (26) zu Real Madrid freigemacht und mit Kepa Arrizabalaga einen kostspieligen Ersatz verpflichtet.

Werbung

Thibaut Courtois ist erneut dem Training beim FC Chelsea ferngeblieben und erstreikt sich wohl seinen Wechsel zu Real Madrid.

Ein Nachfolger steht unterdessen schon bereit.  Die Blues sind bereit, 80 Millionen Euro für Athletic Bilbaos Keeper Kepa Arrizabalaga zu bezahlen.

Die Summe ist im Vertrag des 23-Jährigen festgeschrieben und würde ihm zum teuersten Torwart der Welt machen.

Eine Ehre, die jüngst erst Alisson zuteilwurde. Der Brasilianer löste mit seinem Wechsel von der AS Rom zum FC Liverpool (62,5 Mio. plus 10 Mio Boni) die 17 Jahre alte Bestmarke von Gianluigi Buffon ab.

Kepa Arrizabalaga und der FC Chelsea müssen sich laut GOAL nur noch über das Gehalt einig werden.

Abschied von Chelsea? Thibaut Courtois will sich nach der WM entscheiden

Die Zeit für die offizielle Verpflichtung drängt, denn am 9. August schließt das Transferfenster in England.

Danach dürfen die englischen Vereine nur noch Spieler abgeben, aber keine neuen mehr verpflichten.

Der spanische Torhüter wurde mit der U19 2012 Europameister und nahm mit der A-Nationalmannschaft, für die er bislang ein Spiel bestreiten durfte, an der WM in Russland teil.

Seinen Vertrag in Bilbao hatte er erst im Januar bis 2025 verlängert. Die 80 Millionen Euro Ablöse wären für den baskischen Verein ein Rekord.

Neben Kepa galten auch Jack Butland von Stoke City und Atletico Madrids Jan Oblak als Favoriten für die Courtois-Nachfolge. Die Ausstiegsklausel des Slowenen beträgt sogar 100 Millionen Euro.

Werbung

Update: Athletic Bilbao hat am Mittwochmittag den Abschied seines Keepers bestätigt.

Kepa Arrizabalaga habe beim Ligaverband die in seinem Vertrag festgeschriebene Ablösesumme hinterlegt und somit "die Anforderungen für eine gültige einseitige Kündigung des  Arbeitspapiers mit Athletic Club erfüllt."

Der Spieler habe seinen Wunsch ausgedrückt, "die seit der Saison 2004/05 existierende Beziehung zu beenden."

Chelsea bestätigte die Verpflichtung des Keepers noch nicht, eine Verkündung wird jedoch in Kürze erwartet.

Einen Teil der 80 Millionen Euro Ablöse für Kepa Arrizabalaga wird der Verkauf von Thibaut Courtois an Real einbringen, Medienberichten zufolge werden 40 Millionen Euro fließen.

Werbung

Chelsea

Premier League


Beliebte News

Weitere Themen