Transfer käme zu früh :Wechsel zu Real Madrid? Lothar Matthäus warnt Erling Haaland

lothar matthaus 3
Foto: Harry Huber / Shutterstock.com

Erling Haaland (19) hat sich seit dem Winter und seinem sensationellen individuellen Erfolg bei Borussia Dortmund auf die Wunschzettel der Fußball-Giganten gespielt.

Manchester United und vor allem Real Madrid sollen den Norweger dick unterstrichen auf ihrer To-Do-Liste für den Transfermarkt stehen haben. Lothar Matthäus warnt den Dortmunder allerdings.

Der Rekordnationalspieler gegenüber MOVISTAR+: "Haaland ist ein Spieler, der sehr gut zu Real Madrid passt, aber er ist jung und muss spielen."

Daher rät der Weltmeister von 1990 dem jungen Angreifer auch von einem zu frühen Wechsel ins Bernabeu ab und warnt: "Er ist 19 Jahre alt und sollte jetzt nicht nach Madrid gehen, wo er in den wichtigen Spielen wohl nicht zum Einsatz kommt, weil er Benzema als Konkurrenz haben würde."

Hintergrund


Erling Haaland sollte noch ein paar Spielzeiten bei Borussia Dortmund bleiben und dann einen Wechsel zu Real Madrid anstreben: "Das wäre besser für seine Karriere."

Lothar Matthäus wagte 1998 einst als 27-Jähriger den Schritt ins Ausland. Vom FC Bayern München wechselte zu Inter Mailand. Mit den Nerazzurri gewann er den UEFA-Cup.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!