Paris Saint-Germain :Wechselwilliger Neymar erhält Lob von Manager Leonardo

leonardo
Foto: katatonia82 / Shutterstock.com

Dass sie Neymar am besten mit Samthandschuhen anfassen, wissen sie bei Paris Saint-Germain.

Nach dem 4:0-Sieg bei der AS Saint-Etienne gab es für den Superstar lobende Worte von oberster Instanz.

"Ich denke, Neymar unternimmt in jeder Hinsicht große Anstrengungen – auch in Bezug auf seine mentale Einstellung", sagte Sportmanager Leonardo nach der Partie gegenüber den anwesenden Reportern.

Neymar lieferte in Saint-Etienne zwei Vorlagen für seine Farben.

Hintergrund


"Die Geschichte, die wir mit ihm erlebt haben, ist real und erst vor Kurzem passiert. Aber ich sehe eine Menge Bemühungen von seiner Seite", fügte Leonardo an.

Damit will der Manager vor allem auf das Transfer-Drama des vorigen Sommers hinweisen.

Vor Monaten versuchte der Brasilianer, seine Rückkehr zum FC Barcelona durchzudrücken. PSG stellte allerdings zu hohe Forderungen, so dass ein Wechsel am Ende nicht zustande kam.

Im Hintergrund soll Neymar seinen Barça-Wechsel weiter vorantreiben. 2020 will er einen neuen Anlauf nehmen.

Mit den verärgerten Fans von PSG will er sich vorerst weiter versöhnen.  "Es ist klar, dass er nach seiner Rückkehr noch einiges zu tun hat", erklärte Leonardo mit Blick auf das fragwürdige Verhalten seines Superstars.

Der Sportdirektor weiter: "Aber ich sehe einen echten Wunsch von seiner Seite, sich in den Dienst der Mannschaft stellen zu wollen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!