Manchester City :Wegen Angelino: Dankesworte für Pep Guardiola

josep guardiola 2020 6006
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

RB Leipzig hat einen Start nach Maß in der Champions-League-Gruppenphase gefeiert. Gegen Basaksehir gewannen die Sachsen mit 2:0. Doppeltorschütze Angelino war der Mann des Spiels. Leipzigs Coach Julian Nagelsmann dankt im Nachklapp der Partie seinem Trainerkollegen Pep Guardiola.

"Angeliño ist super ausgebildet worden von Pep Guardiola, der ihm viel auf den Weg gegeben hat. Da muss man jetzt mal ein bisschen Lob von mir wegnehmen", erklärte er laut der BILD.

Auch für den Linksverteidiger gab es lobende Worte: "Außerdem ist er ein Typ, der immer gewinnen will. Gewinnen, gewinnen, gewinnen. Er ist ein großes Spielkind – fast so schlimm wie ich."

Angelino ist im zweiten Jahr von Manchester City an RB Leipzig ausgeliehen. Kostenpunkt: Zwei Millionen Euro. Für 18 Millionen Euro kann der Bundesligist den 23-Jährigen fest verpflichten.