Borussia Dortmund :Wegen BVB-Binde: Streit um Mats Hummels

Foto: Fingerhut / Shutterstock.com
Anzeige

Mit der Ankunft von Mats Hummels haben sich bei Borussia Dortmund auch die Machtverhältnisse verschoben.

Im Heimspiel gegen den FC Augsburg (5:1) übernahm der Rückkehrer nach der Auswechselung von Kapitän Marco Reus die Binde – Stellvertreter Lukasz Piszczek stand zu der Zeit nicht mehr auf dem Platz.

Am Donnerstag hat Trainer Lucien Favre die Mannschaft laut SPORT BILD von der neuen Hierarchie unterrichtet. Hummels löst in der Folge seinen Verteidiger-Kollegen Manuel Akanji als dritten Kapitän ab.

Der Schweizer soll deshalb wenig begeistert gewesen sein und verzichtete auf seinen Platz im Mannschaftsrat.

Innerhalb der Mannschaft sei die Veränderung der Hackordnung auch am darauffolgenden Mannschaftsabend Thema gewesen.

Der Großteil der Spieler – auch Führungsspieler – seien davon ausgegangen, dass sich die Rückkehr Hummels' nicht auf die Rangordnung auswirken würde.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige