Inter Mailand :Wegen Mario Götze: Inter nahm Kontakt zum BVB auf

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Mario Götze ist zurück in der Malaise, aus er sich augenscheinlich rausgewunden hatte. Zweimal in Folge schmorte er über 90 Minuten auf der Ersatzbank.

Sein Vertrag bei Borussia Dortmund läuft in weniger als einem Jahr aus, seine Zukunft: offen.

Die GAZZETTA DELLO SPORT berichtet, dass sich Inter Mailand mit einer Verpflichtung des ehemaligen deutschen Nationalspielers beschäftigt haben soll.

Demnach habe es Kontakt zum BVB gegeben, ein konkretes Angebot allerdings nicht.

Ändert sich die sportliche Situation Götzes in den kommenden Monaten nicht, dürfte sich der 27-Jährige intensiv Gedanken über einen Weggang aus Dortmund machen.

Götze scheint inzwischen erneut ins Hintertreffen geraten zu sein.

Bei der Verlängerung seines Vertrags hakt es bisher angeblich an den fürstlichen zehn Millionen Euro Jahresgehalt, die ihm der BVB zukünftig nicht mehr zahlen möchte.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige