Manchester United :Wegen Mourinho: Edel-Fan Manuel Akanji hat keine Lust mehr auf United


Innenverteidiger Manuel Akanji (23) von Borussia Dortmund hat sich als Fan von Manchester United geoutet.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 12.12.2018
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Anzeige

Der Schweizer Nationalspieler ist einer der Leistungsträger in der bisher so bärenstarken Saison des BVB.

Die Schwarzgelben liegen an der Tabellenspitze der Bundesliga, sind in der Königsklasse bereits vor dem letzten Spieltag weiter.

Manchester United geht es weniger gut. Der englische Rekordmeister ist zwar in der Champions League ebenfalls im Achtelfinale, doch in der Liga ist United nur Sechster.

Einen spielstarken Innenverteidiger wie Manuel Akanji könnte United gut gebrauchen, doch der Schweizer scheint aktuell keine Lust auf die Red Devils zu haben, obwohl er seit Kindheitstagen ein Fan des Rekordmeisters ist.

Der Grund: Manchester United spielt dem 23-Jährigen nicht attraktiv genug.

"Momentan schaue ich da nicht so genau auf die Spiele, weil mir nicht gefällt, wie sie unter José Mourinho spielen", gestand Akanji ganz offen gegenüber WAZ.

Video zum Thema

Der Abwehrakteur weiter: "Keine Ahnung, woran das liegt, ich bin ja im Training nicht dabei. Momentan bin ich sehr glücklich in Dortmund."

Akanji war in der Winter-Transferperiode 2017/2018 für 21 Millionen Euro aus Basel nach Dortmund gewechselt. Sein Vertrag läuft noch bis 2022.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige