Liverpool :"Weil ich nicht wie er bin": Jürgen Klopp kontert United-Legende

jurgen klopp 2020 2
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Jürgen Klopp (53) hat einmal mehr fünf Auswechslungen auch in der Premier League gefordert und in diesem Zusammenhang Kritik von United-Legende Gary Neville gekontert.

Gary Neville verglich Klopp in der vergangenen Woche mit Sir Alex Ferguson. Dieser Vergleich war aber nicht unbedingt nett gemeint, der Ex-Nationalspieler unterstellte dem Liverpool-Coach mit den Forderungen nach fünf Wechseln in der Premier League lediglich Psychospielchen zu spielen un das Wohl des eigenen Vereins im Blick zu haben - wie einst Ferguson.

Hintergrund

Der LFC-Coach lässt das nicht auf sich sitzen. "Es geht nicht um Liverpool. Was auch immer er sagt, zeigt vielleicht nur, wie er sich in einer solchen Situation verhalten würde. Aber er kann nicht - und sollte nicht - denken, dass ich wie er bin. Weil ich nicht wie er bin", erklärte der Ex-BVB-Coach am Freitag im Pressegespräch.

Die Premier League war im vergangenen Sommer als einzige Topliga zu drei Auswechslungen zurückgekehrt. Klopp kritisierte dies schon häufiger und forderte zum Wohl der Spieler fünf Wechselmöglichkeiten wie in der Bundesliga oder LaLiga.

Video zum Thema