Liverpool :Welche Rekorde der FC Liverpool noch brechen kann

liverpool team 2020 202
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Der FC Liverpool könnte laut KICKER beispielsweise die Rekordsaison 2017/18 von Manchester City eliminieren. Unter Pep Guardiola holten die Citizens damals 100 Punkte. Die Reds haben vier Spiele vor Saisonschluss 92 Punkte und müssten somit noch neun Punkte holen.

Außerdem können sich die Reds zum besten Heimteam der Geschichte hochspielen. Der FC Chelsea, Manchester United und Manchester City haben es in der Historie bereits auf 18 Heimsiege gebracht. Liverpool hat bei zwei noch ausstehenden Partien gegen den FC Burnley und Chelsea die Möglichkeit, auf 19 Siege en suite zu erhöhen.

Die Rekordmarke von 32 gewonnen Spielen in einer Saison könnte ebenfalls noch geknackt werden. Der Bestwert stammt aus ManCitys Meistersaison 2017/18 und 2018/19. Liverpool steht aktuell bei 30 Erfolgen.

Hintergrund


Die Saison 2019/20 könnte auch in puncto Vorsprung historisch werden. Der Rekord liegt – wer hätte es gedacht – noch bei ManCity, das 2017/18 satte 19 Punkte Vorsprung auf United hatte. Liverpool ist momentan auf 23 Punkte enteilt.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!