»Weltbester Verein :Marquinhos öffnet die Tür für Barça

marquinhos 2
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

"Ich  bin froh, dass ein Verein wie Barcelona Interesse an mir zeigt, das kann ich nicht verleugnen", erklärte der Innenverteidiger des Serienmeisters gegenüber France Football.

Der FC Barcelona sei schließlich "der größte Verein der Welt", lobte der Südamerikaner die Katalanen: "Ich hebe aber jetzt nicht ab, denn PSG will mich nicht verkaufen. Wir werden sehen, was passiert."

Marquinhos stand bereits 2013 beim spanischen Traditionsverein auf dem Einkaufszettel, damals überbot Paris Saint-Germain die Blaugrana jedoch und verpflichtete den Innenverteidiger für 35 Millionen Euro vom AS Rom.

In den vergangenen Jahren zeige Barcelona erneut Interesse an Marquinhos, doch die Franzosen waren nicht verhandlungsbereit.

Hintergrund


Die Katalanen sahen sich daher anderweitig nach einem neuen Innenverteidiger um und fanden ihn in diesem Transfer-Sommer in Samuel Umtiti.

Den 22-jährigen französischen Nationalspieler holten Sportdirektor Robert Fernandez und Chefcoach Luis Enrique (46) für 25 Millionen Euro von Olympique Lyon.