Foto: yakub88 / Shutterstock.com

Weltfußballer-Titel als Ziel:Ronaldo sicher: Neymar steht kurz vor seinem ersten Ballon d'Or-Gewinn

  • David Lopez Mittwoch, 07.02.2018

Selecao-Superstar Ronaldo (41) sieht in seinem brasilianischen Landsmann Neymar (26, Paris Saint-Germain) einen zukünftigen Ballon d'Or-Sieger.

Werbung

Bei der Wahl zum Weltfußballer 2017 landete Neymar hinter Cristiano Ronaldo und Lionel Messi auf dem dritten Platz, bereits zum zweiten Mal nach 2015.

Geht es nach Ronaldo, dann wird Neymar aber schon bald eine bessere Platzierung erreichen - und auf dem Thron des Weltfußballs Platz nehmen.

"Ich denke, jedes Mal kommt er dieser individuellen Auszeichnung immer näher und näher", sagte Ronaldo laut ESPN: "Ich bin mir sicher, dass er dicht dran ist."

Wichtig werde in diesem Jahr bei der Bewertung neben dem Erfolg auf Vereinsebene in Liga und Champions League auch das Abschneiden der Nationalmannschaften, so der Weltmeister von 2002: "Es gibt die Weltmeisterschaft in Russland, bei der vieles entschieden werden kann."

Neymar hatte sich im vergangenen Sommer vom FC Barcelona verabschiedet, um bei Paris Saint-Germain seine eigene Geschichte zu schreiben - unabhängig von Superstar Lionel Messi.

Selecao-Kapitän Neymar von Gegenspieler verspottet

Laut Ronaldo ist es Neymar bereits gelungen, aus dem Schatten des Argentiniers zu treten.

"Er hat alles um glücklich zu sein und das kann man auf dem Platz sehen. Er macht tolle Spielzüge, erzielt schöne Tore. Er gibt dem Fußball Freude", erklärte Il Fenomeno.

Werbung

Paris Saint-Germain

Ligue 1


Beliebte News

Weitere Themen