Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Weltmeisterschaft 2018:"Chancen extrem hoch": Zlatan Ibrahimovic deutet WM-Teilnahme an

  • Fabian Biastoch Montag, 16.04.2018

Ibrakadabra bei der WM - Kommt Zlatan Ibrahimovic zur WM ins schwedische Nationalteam zurück?

Werbung

Die Chancen auf einen Start in Russland sind nach einem neuen Tweet des Superstars einmal mehr gestiegen.

"Die Chancen, dass ich bei der WM spiele, sind extrem hoch", twitterte der Stürmer von Los Angeles Galaxy.

Der 36-Jährige hatte seine Länderspielkarriere eigentlich nach der EM 2016 für beendet erklärt.

Doch seit der erfolgreichen Qualifikation für das Turnier in Russland, gibt es immer mehr Gerüchte, er könne sein Comeback feiern.

So sagte Ibrahimovic vor einem Monat, dass "die Tür keinesfalls geschlossen" sei und der schwedische Fußballverband "jeden Tag anruft", um sich zu erkundigen, ob er denn zurückkehren wolle.

Leo Messi dreht auf: Zwei Bestmarken und ein Jubiläumstor

Angeblich könnte nur noch die Fifa einen Strich durch die Rechnung des Stürmers machen, da der Fußballweltverband strenge Regeln im Umgang mit Wettanbietern hat und "Bethard" seit kurzem mit Ibrahimvovic zusammenarbeitet.

Der Schwede ist Botschafter und Miteigentümer. Für Ibrakadabra keine Hürde.

"Nichts halt mich davon ab, bei der WM zu spielen, wenn ich es denn will", betonte der Torjäger, der gegen Bastian Schweinsteigers Chicago Fire am Sonnabend das 1:0-Siegtor erzielte.

Werbung

Weltweit

Weltweit


Beliebte News

Weitere Themen