Weltmeisterschaft 2018 :Kreuzband-Alarm! Selecao bangt um Dani Alves

neymar selecao 2016 dani alves 2
Foto: AGIF / Shutterstock.com

Die brasilianische Nationalmannschaft bangt bereits um die WM-Teilnahme von Neymar - der Superstar pausiert bekanntlich seit mehr als zwei Monaten nach einer Operation.

Ob Neymar bei der Weltmeisterschaft topfit mitwirken kann, ist längst nicht gesichert, auch wenn Neymar sich optimistisch zeigt. Restzweifel gibt es aber dennoch.

Nun sorgt sich die Selecao auch um Dani Alves. Der Rechtsverteidiger von Paris Saint-Germain hat sich im Endspiel des französischen Pokals am Kreuzband verletzt.

Dani Alves müsse sich mindestens drei Wochen lang schonen, verkündete sein Berater nach dem Pokalsieg der Hauptstädter.

Eine Operation sei allerdings nicht notwendig. Die Weltmeisterschaft startet in knapp fünf Wochen.