Foto: almonfoto / Shutterstock.com

Weltmeisterschaft 2018:Nach WM-Aus: Luis Suarez sendet emotionale Dankes-Botschaft

  • Tobias Krentscher Samstag, 07.07.2018

Barcelonas Mittelstürmer Luis Suarez (31) hat sich nach der bitteren Niederlage Uruguays mit einer Botschaft an Mannschaftskollegen und Landsleute gewandt.

Werbung

Der Traum ist ausgeträumt: Die uruguayische Nationalmannschaft musste sich im Viertelfinale der WM Frankreich geschlagen geben.

Ohne den verletzten Edinson Cavani (31) fehlte den Südamerikanern die Durchschlagskraft in der Offensivabteilung, Luis Suarez war auf sich allein gestellt.

Uruguay kämpfte wie immer, gab alles. Doch ein Kopfball von Raphael Varane und ein Patzer von Keeper Fernando Muslera nach Schuss von Antoine Griezmann besiegelten das Aus.

Bei den Südamerikanern flossen Tränen, Innenverteidiger Jose Gimenez von Atletico Madrid weinte bereits als das Spiel noch lief.

Luis Suarez meldete sich nach dem Aus zu Wort und hatte Dankesworte parat.

WM-Auftakt ohne Mohamed Salah: Ägypten-Coach klärt auf

"Ich bin stolz auf alle meine Teamkollegen, die bis zum Ende alles gegeben haben", postete der Barça-Stürmer auf TWITTER:

"Dankbar für all die Unterstützung, die wir jede Minute bei dieser WM erhielten, sowohl aus Uruguay als auch von den Menschen, die uns begleiten, unseren Familien, die uns immer unterstützen und begleiten."

Er wolle auch der medizinische Abteilung, dem Staff, den Küchenmitarbeitern danken.

"Wir haben alles für unseren Traum gegeben, aber wir konnten es nicht schaffen, aber wir sind zufrieden mit dem, was diese Truppe und die Trainer gegeben haben. Vamos Uruguay!"

Werbung

Weltweit

Weltweit


Beliebte News

Weitere Themen