Weltmeisterschaft 2018 :Sechster Titel für die Selecao? Ronaldinho drückt Neymar die Daumen

ronaldinho brasilien zweikampf
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Seit knapp zwei Monaten muss Paris Saint-Germain auf Neymar verzichten. Der Brasilianer erholt sich von seiner Mittelfußfraktur.

Anfang März wurde Neymar in seiner Heimat operiert. Zum Start der Weltmeisterschaft Mitte Juni will er wieder topfit sein.

Ronaldinho drückt dem PSG-Star die Daumen. "Ich hoffe, dass er fit wird, wir warten auf ihn. Ich denke, er wird es schaffen und einen sehr guten Job machen", sagte der Südamerikaner.

Neymar werde Brasilien hoffentlich "dabei helfen, die Weltmeisterschaft zu gewinnen", so Ronaldinho.

Brasilien trifft in der Vorrunde der Weltmeisterschaft auf Costa Rica, Serbien und die Schweiz.