Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

Weltmeisterschaft 2018:Selecao-Kader: Tite verzichtet auf die zwei größten Shooting-Stars

  • Tobias Krentscher Dienstag, 15.05.2018

Nationaltrainer Tite hat seinen Kader für die Weltmeisterschaft in Russland bekanntgegeben. Die beiden Wunderkinder des brasilianischen Fußballs fehlen.

Werbung

Angeführt wird das 23-köpfige Aufgebot des Rekord-Weltmeisters von Neymar.

Der aktuell noch verletzte Superstar von Paris Saint-Germain erhält in der Offensive Unterstützung von Douglas Costa (Juventus), Roberto Firmino (Liverpool) und Gabriel Jesus (Manchester City).

Zudem nominierte Tite Routinier Taison (30, Schachtar Donezk), statt auf den Nachwuchs zu setzen.

Vinicius Junior (17, Flamengo Rio de Janeiro - wechselt zu Real Madrid) und Arthur Melo (21, Gremio - Barça besitzt Kaufoption) hofften vergeblich auf ein WM-Ticket.

David Beckham spöttelt über Zlatan Ibrahimovic

Als Ersatz für den verletzten Rechtsverteidiger Dani Alves (35, Paris Saint-Germain) nominierte Tite Danilo (Manchester City) bzw. Fagner (Corinthians).

Keinen Kaderplatz hatte Tite hingegen für Alex Sandro (Juventus Turin) und Rafinha (Bayern München) sowie Rafael Alcantara (Barça, an Inter verliehen).

Überraschend erhielt aber der Ex-Kölner Pedro Geromel ein Ticket. Der 32-jährige Innenverteidiger spielt aktuell bei Gremio Porto Alegre.

Werbung

Brasiliens Kader im Überblick:
Tor: Alisson Becker (AS Rom), Ederson (Manchester City), Cassio (Corinthians Sao Paulo)

Abwehr: Danilo (Manchester City), Fagner (Corinthians Sao Paulo), Miranda (Inter Mailand), Marquinhos, Thiago Silva (beide Paris St. Germain), Geromel (Gremio Porto Alegre), Marcelo (Real Madrid), Filipe Luis (Atletico Madrid)

Mittelfeld: Casemiro (Real Madrid), Fernandinho (Manchester City), Fred (Schachtjor Donezk), Paulinho (FC Barcelona), Renato Augusto (Beijing Guoan), Philippe Coutinho (FC Barcelona), Willian (FC Chelsea)

Angriff: Neymar (Paris St. Germain), Gabriel Jesus (Manchester City), Roberto Firmino (FC Liverpool), Douglas Costa (Juventus Turin), Taison (Schachtjor Donezk).

Werbung

Weltweit

Weltweit


Beliebte News

Weitere Themen