Anzeige

Welttrainer 2013 :Heynckes siegt gegen Kloppo und Sir Alex

jupp heynckes mikro
Foto: Iurii Osadchi / Shutterstock.com
Anzeige

Der 68-Jährige hatte im vergangenen Jahr mit dem FC Bayern München alles abgeräumt, was es zu gewinnen gab: Meisterschaft, Pokal und Champions League.

Nach der Verkündung zeigte sich Heynckes gerührt. "Das hätte ich mir vor zehn Jahren nicht träumen lassen. Es ist eine Ehre, so seine Karriere beenden zu können", sagte der ehemalige Übungsleiter von Bayern, Real Madrid, Schalke, Athletic Bilbao, Benfica, Eintracht Frankfurt, Teneriffa und Bayer Leverkusen.

Konkurrent Jürgen Klopp hatte sich bereits vor der Verleihung an Heynckes als guter Verlierer gezeigt. "Das war die großartigste Leistung eines Trainers, an die ich mich erinnern kann", sagte Klopp auf der Pressekonferenz vor der Veranstaltung.

Klopp weiter: "Ich gönne ihm das von Herzen." Zudem erklärte der Dortmunder lachend: "Ich bin eigentlich nur hier, um dem Jupp als einer der ersten gratulieren zu können."

Folge uns auf Google News!