Populärste Klubs und Spieler :Cristiano Ronaldo ist in China das Nonplusultra

cristiano ronaldo 2021 1
Foto: Marco Canoniero / Dreamstime.com

"China Digital Performance Index" nennt sich der Report, welcher jedes Jahr von der global operierenden Sportagentur MAILMAN zusammengetragen und veröffentlicht wird. Darin werden die beliebtesten europäischen Fußballvereine, -ligen und -spieler in China ernannt.

In der Kategorie Klubs steht der FC Barcelona zum zweiten Mal in Folge auf Rang 1. Die Katalanen verfügen über die meisten digitalen Fans und verzeichnen die höchste Aktivität auf der Social-Media-Plattform Douyin. Auf dem 2. Platz folgt Barças Erzrivale Real Madrid. Die Top 5 komplettieren der FC Chelsea, der FC Bayern und der FC Liverpool.

Im europäischen Ligavergleich verweist die Premier League den Rest des Spitzenfußballs auf die folgenden Ränge. Dahinter bewegen sich LaLiga, die Bundesliga, die Ligue 1 und die Serie A. Auf Spielerseite ist Superstar Cristiano Ronaldo auch in China das Nonplusultra.

Bei Kuaishou verfügt der Juve-Profi über 7,7 Millionen Follower. Die Videoplattform vertritt Ronaldo überdies als Testimonial. Außerdem kommt er auf 7,4 Millionen Abonnenten auf Weibo, dem chinesischen Twitter-Pendant. Neymar und Lionel Messi werden auf die Plätze 2 und 3 verwiesen.