Argentinien oder USA? :Ex-Milan-Star Alexandre Pato liegen zwei Angebote vor

alexandre pato ac mailand 5
Foto: Paolo Bona / Shutterstock.com
Werbung

Um das Jahr 2010 herum waren sich viele sicher, dass mit Alexandre Pato ein zukünftiger Weltstar beim AC Mailand spielt. Aufgrund von immer wiederkehrenden Verletzungen konnte der heute 31-Jähriges sein unglaubliches Potenzial allerdings nicht dauerhaft auf den Rasen bringen.

Seit Januar 2013 tingelt Pato durch die Fußballwelt, versuchte sich seitdem bei fünf verschiedenen Klubs. Doch nirgends wurde er richtig heimisch. Nach seinem neuerlichen Scheitern beim FC Sao Paulo ist Pato seit August 2020 vereinslos.

Laut TYC SORTS eröffnen sich dem Angreifer momentan zwei Möglichkeiten. Argentinos Juniors sowie der Orlando City SC sollen an einer Zusammenarbeit mit dem 27-maligen Nationalspieler Brasiliens interessiert sein. Noch habe er sich nicht entschieden und wäge ab, was für seine Familie das Beste wäre.

Dem Vernehmen nach ist Pato mit den Argentinos schon länger am Verhandeln, Orlando soll derweil erst vor Kurzem mit einer lukrativen Offerte auf den Plan getreten sein. Bei letztgenanntem Klub könnte Pato in die Fußstapfen von Daryl Dike (20) treten, der am Deadline Day an den englischen Zweitligisten FC Barnsley verliehen wurde.