Weltweit :Hulk wechselt zu Ex-Ronaldinho-Klub

neymar selecao 2016 hulk
Foto: AGIF / Shutterstock.com

"Wir haben den Hulk". So gab der Copa Libertadores-Sieger von 2013 (damals mit Ronaldinho) die Verpflichtung des bulligen Angreifers bekannt. Hulk kommt ablösefrei von Shanghai SIPG.

Die Chinesen hatten im Sommer 2016 für den Brasilianer 56 Millionen Euro Ablöse springen lassen. Zuvor war der 34-Jährige bei Zenit St. Petersburg, Porto und in Japan angestellt.  Sein Heimatland hatte er 2005 verlassen. Mehr als 15 Jahre später ist er zurück.