Manchester City :Wer beerbt Leroy Sane? Rivaldo gibt Pep Guardiola einen Tipp

josep guardiola 2020 232
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

Manchester City muss den Abgang von Leroy Sane (24) zum FC Bayern München verkraften. Der deutsche Nationalspieler, dessen Vertrag im Etihad Stadium 2021 ausgelaufen wäre, wechselt für knapp 50 Millionen Euro an die Isar.

Nun muss Ersatz her. Pep Guardiola (49) und Co. sollen unter anderem Ferran Torres (20, Valencia) im Visier haben. Bei der Nachfolgesuche bringt Selecao-Legende Rivaldo nun einen brasilianischen Landsmann ins Gespräch.

"Mit Blick auf den Transfermarkt denke ich, dass ein Wechsel von Douglas Costa von Juventus zu Manchester City eine interessante Möglichkeit wäre", erklärte der Weltmeister von 2002 gegenüber BETFAIR.

douglas costa 2019
Foto: bestino / Shutterstock.com

Bei Juve komme Douglas Costa nicht mehr wie erhofft zum Zug, so der Weltfußballer von 1999: "Bei City könnte er eine größere Bühne finden und glänzen."

Es sei für Douglas Costa wichtig, so Rivaldo, "einen neuen Verein zu finden, in dem er regelmäßiger spielen kann. Er ist ein großartiger Spieler, den ich wirklich bewundere."

Hintergrund


Douglas Costa schaffte seinen Durchbruch in Europa einst bei Schachtar Donezk, wurde dann zum FC Bayern München transferiert, wo er bereits mit Pep Guardiola zusammenarbeitete.

Seit 2017 geht der brasilianische Flügelflitzer für Juve seinem Dienst nach. Sein Arbeitspapier läuft noch bis 2022. In Dejan Kulusevski (20, an Parma verliehen) bekommt der Südamerikaner zur kommenden Saison einen neuen Konkurrenten.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!