Werner: Chelsea war "nicht die allerbeste Zeit"

23.09.2022 um 06:32 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/6be5208c50107328c0da04b139bbcca9f77e44ee
Foto: AFP/SID/PAUL ELLIS

"Enttäuschend würde ich nicht sagen", betonte der Stürmer vor dem Nations-League-Duell mit Ungarn am Freitag (20.45 Uhr/ZDF) in seinem Heimstadion.

Persönlich sei es "nicht die allerbeste Zeit" gewesen, sagte Werner, andererseits habe er "sehr viel gelernt. Ich habe die Champions League und andere Pokale gewonnen. Ich habe die Zeit im Ausland sehr genossen."

Im Sommer war der 26-Jährige nach Leipzig zurück gewechselt, um seinen Platz im Kader für die WM in Katar (20. November bis 18. Dezember) abzusichern. In neun Pflichtspielen hat er seitdem vier Tore erzielt und drei weitere vorbereitet.

Chelsea

Auch interessant