Anzeige

Wertvollster Gladbacher :Thorgan Hazard zurück zu Chelsea? Der Belgier konzentriert sich nur auf Gladbach

thorgan hazard 7
Foto: Kaesler Media / Shutterstock.com
Anzeige

"Wenn man in seinem Klub gut spielt und seinem Team hilft, Siege einzufahren, macht das einen natürlich für große Klubs interessant", äußerte sich der Flügelspieler in der BILD zu den anhaltenden Gerüchten eines vorzeitigen Abschieds aus der Bundesliga.

Der Edeltechniker weiter: "Im Moment zählt für mich aber nur Borussia. Und, dass sich der Klub wieder für Europa qualifiziert."

Der Vertrag von Thorgan Hazard bei Borussia Mönchengladbach läuft noch bis 2020, seit 2014 steht er bei den Fohlen unter Vertrag – erst leihweise, seit 2015 als fester Bestandteil des Teams von Dieter Hecking.

Acht Millionen Euro musste der Bundesligist damals an den FC Chelsea überweisen. Seinen Marktwert hat der Belgier vermutlich verdreifacht. Er ist wertvollster Spieler von Borussia Mönchengladbach.

Und nun planen die Blues ihren Ex-Spieler wieder zurück in die Premier League zu holen. Auch Thorgans Brüder Eden und Kylian (U23) spielen für den amtierenden englischen Meister.

Der heute 24-Jährige konnte sich bei den Blues nicht durchsetzen, ist bei Gladbach aber inzwischen nicht mehr wegzudenken.

Folge uns auf Google News!