FC Barcelona :West Ham United legt bei Andre Gomes nach


Andre Gomes steht bei West Ham United hoch im Kurs. Weil der FC Barcelona das erste Angebot der Hammers jedoch ausschlug, legt der Premier-League-Klub mit einer zweiten Offerte nach.

  • Andre OechsnerDonnerstag, 06.06.2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

West Ham United beweist im Werben um Andre Gomes einen langen Atem.

Laut einem Bericht von SKY SPORTS haben die Engländer inzwischen ein zweites Angebot abgegeben, das bei 22,5 Millionen Euro liegen soll.

Die neue Offerte erfuhr jedoch nur marginale Steigerung. Vor rund einer Woche lehnte der FC Barcelona ein 22 Millionen Euro schweres Angebot für Gomes ab.

Es zeichnet sich ein langatmiger Poker um den Mittelfeldspieler ab. Die Parteien liegen bisher nämlich noch weit auseinander.

Barça fordert angeblich 28 Millionen Euro für Gomes, der in der abgelaufenen Saison an den FC Everton verliehen war und dort den Großteil seiner 29 Pflichtspiele überzeugte.

Eine langfristige Zukunft in Katalonien hat Gomes nicht. Dass Barça die 2016 investierten 37 Millionen Euro wieder reinbekommt, ist fraglich.

Hoffnung auf eine gute Ablösesumme macht, dass Tottenham und der FC Everton ebenfalls an Gomes interessiert sein sollen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige