Liverpool :Wie schwer sind Salah und van Dijk verletzt? Jürgen Klopp klärt auf

Foto: lev radin / Shutterstock.com
Anzeige

Wie schwer sind Mohamed Salah und Virgil van Dijk verletzt? Trainer Jürgen Klopp darf durchatmen und gibt Entwarnung.

Bei dem Ägypter seien es noch Nachwehen aus der Knöchelverletzung, die er sich im Spiel gegen Leicester vor einigen Wochen geholt hat.

"Je länger ein Spiel dauert, desto schmerzhafter kann es noch werden. Es ist kein großes Problem. An einem Tag gibt es Beschwerden, an einem anderen nicht", so der Coach nach dem 2:1-Sieg gegen Tottenham.

Bei Abwehrchef  Virgil van Dijk sei es ebenfalls keine ernsthafte Verletzung, versicherte Jürgen Klopp.

Die Spurs gingen an der Anfield Road nach wenigen Sekunden in Führung, konnten aber nicht mehr nachlegen.

Jordan Henderson glich für den FC Liverpool in der zweiten Halbzeit aus, ehe Mohamed Salah in der 75. Minute vom Elfmeterpunkt aus zum 2:1-Sieg traf. Zehn Minuten später musste er ausgewechselt werden.

Anzeige

Die Reds sind damit weiterhin mit sechs Punkten Vorsprung auf Manchester City Tabellenführer in der Premier League.

Die Spurs haben hingegen sei elf Spielen auswärts nicht mehr gewonnen und stehen auf Tabellenrang 11 – so schlecht wie nie unter Teammanager Mauricio Pochettino nach 10 Spieltagen.

» Transfer-Schnäppchen im Anflug auf die Anfield Road

» Bittere Nachricht! Mohamed Salah fällt verletzt aus

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige