Paris Saint-Germain :Neue Barça-Gerüchte um Angel Di Maria


Gerücht Wenn Angel Di Maria fit ist, spielt er eine wichtige Rolle bei Paris St. Germain. Auch deshalb kommen erneute Gerüchte um einen Wechsel zum FC Barcelona auf.

  • Andre OechsnerDonnerstag, 09.05.2019
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Viel Grund zum Wechseln gibt es für Angel Di Maria eigentlich nicht.

Bei Paris St. Germain gehört er zu den Stammkräften, kommt auf 17 Tore und 15 Vorlagen unter dem neuen Cheftrainer Thomas Tuchel.

Sehnsüchte nach der spanischen Sonne könnten den Stürmer von Real Madrid (2010 – 2014) höchstens wieder zurück in seine einstige Wahlheimat verschlagen, von wo aus der FC Barcelona Interesse signalisieren soll.

Als nicht unrealistisch stuft die L'EQUIPE einen Wechsel Di Marias nach Katalonien ein.

Weil PSG weiterhin Transfererlöse erzielen müsse, um den Finanzhaushalt im Gleichgewicht zu halten, käme ein Transfer infrage.

Ob PSG Di Maria letztlich tatsächlich ziehen lassen würde, steht auf einem anderen Blatt.

Video zum Thema

Fakt ist: 2017 wollte Barça Angel di Maria. Doch der Deal scheiterte an unterschiedlichen Ablöse-Vorstellungen.

Was dagegen spricht, dass Barça einen neuen Anlauf nimmt: Di Maria ist mittlerweile 31, seinen Vertrag verlängerte er zudem erst vor nicht einmal einem halben Jahr bis 2021.

Sportlich ist Di Maria bei PSG zudem unumstritten. Mit 32 Scorerpunkten ist der Flügelmann nur schwer zu ersetzen. Bevor der Argentinier geht, dürfte eher Julian Draxler veräußert werden.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige