Anzeige

Letzter Halt Amerika :Willian enthüllt seinen Plan für den Karriereherbst

willian chelsea 2016
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Dani Alves wechselte im vergangenen Sommer nach großen Erfolgen in Europa mit Sevilla, Barcelona, Juventus Turin und Paris Saint-Germain in seine brasilianische Heimat und unterschrieb beim FC Sao Paulo.

Angebote hatte der Nationalspieler auch aus der Major League Soccer vorliegen, Dani Alves entschied sich jedoch für die Heimat. Willian, langjähriger Nationalmannschaftskollege von Dani Alves, würde es anders machen.

"Ich habe vor, in Europa zu bleiben und zu versuchen, hier noch drei oder vier Spielzeiten zu absolvieren", erklärte der Flügelstürmer der brasilianischen Ausgabe von ESPN. "Danach, wenn ich 35, 36 Jahre alt bin, habe ich vor, in die USA zu gehen und dort zu spielen. Es ist ein Ziel, das ich habe."

Willians (31) Arbeitspapier beim FC Chelsea endet nach der laufenden Spielzeit. Sieben Jahre nach seiner Ankunft von Anschi Machatschkala. Gespräche über eine Vertragsverlängerung führten noch nicht zum Erfolg.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!