Chelsea :Willian im Visier: Barça und Atleti fragen bei Chelsea an


Gerücht 2018 versuchte der FC Barcelona, Willian (30) von Chelsea in die Primera Division zu lotsen. Der Deal scheiterte. Nun fragen die Katalanen offenbar erneut an - ebenso wie Atletico Madrid.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 19.06.2019
Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Die Dienste von Willian sind in Spanien weiterhin heiß begehrt. Laut SKY SPORTS zeigen Barça und Atletico Madrid Interesse an dem brasilianischen Nationalspieler.

Da Willians Vertrag an der Stamford Bridge 2020 ausläuft, könnte Chelsea ohne Vertragsverlängerung nur noch in diesem Sommer eine Ablösesumme kassieren.

Barcelona und Atletico Madrid sollen 40 Millionen Euro schwere Anfragen in London eingereicht haben, diese wurden aber dem Vernehmen nach abgelehnt.

Das Problem: Chelsea könnte aufgrund der Transfersperre keinen Ersatz für Willian verpflichten. Und in Eden Hazard hat Real bereits einen Hochkaräter abgegeben.

Willian wechselte 2013 für 35 Millionen Euro von Anschi Machatschkala nach London.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige