Arsenal :Winter-Wechsel: Arsenal setzt Granit Xhaka auf die Verkaufsliste

granit xhaka 2020 12001
Foto: Andrew Makedonski / Shutterstock.com
Werbung

Demnach seien die Gunners offen für Angebote und verkaufsbereit, sollte der Preis stimmen. Gezahlt hatte der Londoner Traditionsverein für den Schweizer im Sommer 2016 stolze 45 Millionen Euro Ablöse an Borussia Mönchengladbach.

Dass man eine Ablösesumme in ähnlicher Größenordnung erlösen kann, dürfte aber rund um das Emirates Stadium niemand erwarten. Einerseits wegen Corona, andererseits wegen ausbaufähiger Leistungen des Mannschaftskapitäns.

Der 28-Jährige hatte am vergangenen Wochenende für Negativ-Schlagzielen gesorgt. Gegen Burnley würgte er seinen Gegenspieler und flog mit Rot vom Platz. Kritik am Mittelfeldakteur übte selbst Arsenal-Trainer Mikel Arteta. Xhakas Vertrag läuft noch bis 2023.