Winter-Wechsel

BVB verabschiedet Subotic: »Dortmund ist und bleibt Nevens Heimat

neven subotic 7
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Der langjährige Partner von Ex-BVB-Abwehrchef Mats Hummels wird von den Schwarzgelben bis zum Saisonende an die Kölner ausgeliehen.

Das bestätigte der BVB am Donnerstagnachmittag. Subotic soll im Rheinland bis zum Sommer Spielpraxis zu sammeln.

Borussia Dortmund

"Aufgrund seiner großen Verdienste für den BVB haben wir dem ausdrücklichen Wunsch des Spielers entsprochen, bis zum Saisonende an den 1.FC Köln ausgeliehen zu werden, um dort auf hohem Niveau Spielpraxis zu sammeln", sagte Manager Michael Zorc.

Subotic spielt beim BVB seit der Ankunft von Chefcoach Thomas Tuchel keine große Rolle. Die letzten Monaten musste der ehemalige serbische Nationalspieler zudem verletzungsbedingt zuschauen.

Aufgrund der Verletzung platzte im Sommer sein Wechsel zum FC Middlesbrough in die Premier League. Nun folgt die Leihe nach Köln.

"Auch über seinen vorläufigen Abschied hinaus behalten wir ihn als einen Freund für alle Zeiten. Dortmund ist und bleibt Nevens Heimat, hier ist er jederzeit herzlich willkommen", betonte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Der Anschlussvertrag von Neven Subotic bei der Borussia nach der Leihe ist noch bis 2018 gültig.