Anzeige

Winter-Wechsel geplant :ManUnited will bei Wölfen wildern

ricardo rodriguez wolfsburg
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Nach Informationen der britischen Tageszeitung Daily Mail wollen die Red Devils in der anstehenden Transferperiode Linksverteidiger Ricardo Rodríguez ins Old Trafford locken.

Der Schweizer Nationalspieler wurde bereits im Sommer bei Manchester United als Neuzugang gehandelt, doch ein Transfer kam nicht zustande.

Nach der langwierigen Verletzung von Linksverteidiger Luke Shaw will Manchester United im Januar jedoch auf dem Transfermarkt reagieren und Rodríguez steht dem Vernehmen nach ganz oben auf dem Einkaufszettel.

United-Teammanager Louis van Gaal hatte unlängst bereits angekündigt: "Vielleicht müssen wir im Winter einen Linksverteidiger holen".

Rodríguez hat sich seit seinem Wechsel nach Niedersachsen vor vier Jahren zu einem der besten Außenverteidiger der Bundesliga entwickelt.

Sein Vertrag in Wolfsburg ist noch bis 2019 datiert. Allerdings öffnet sich demnächst eine Hintertür.

"In meinem Vertrag gibt es eine Klausel, die ab 2016 gültig ist", hatte Rodríguez im September verraten.

Die Höhe der Klausel wollte der Star nicht verraten, aber man könne diese durchaus " zahlen, es ist keine Fantasiesumme. Diese Klausel ist für alle eine gute Sache", so der Nationalspieler.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige