Real Madrid :Winterwechsel von Bale? Zidane gibt Einschätzung ab

Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Der Wechsel nach China in diesem Sommer soll nicht mehr weit entfernt gewesen sein, Gareth Bale hatte Real Madrid aber trotzdem nicht verlassen.

Am Dienstag wartete die MARCA mit Informationen auf, die über eine erneute Kontaktaufnahme von Shanghai Shenhua aufklären sollten.

Zinedine Zidane meistert Nachfragen in dieser Hinsicht mittlerweile äußerst souverän. "Ich begrüße das nicht und glaube nicht, dass im Januar ein Angebot kommt. Und wenn, dann werden der Klub und er sprechen", erklärte Zidane während der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen CD Leganes (heute, 21.15 Uhr).

Der Real-Coach rechnet nicht mit einem Abgang: "Er ist hier und ich denke, er ist darüber glücklich. Er spricht nie über einen Abgang."

Tatsächlich gehört Bale in dieser Saison zu den Leistungsträgern, zwei Tore und zwei Vorlagen gehen in sechs Partien auf sein Konto.

Der Waliser fehlt allerdings seit der Länderspielpause aufgrund von Wadenproblemen, die ihn auch für das Spiel gegen den Tabellenletzten Leganes ausfallen lassen.

» Lucas Vazquez sagte den Bayern ab - Wechsel im zweiten Anlauf?

» Luka Modric: Lockrufe von David Beckham

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige