Brescia Calcio :"Wir sind enttäuscht": Mario Balotelli vor dem Rauswurf

mario balotelli 2020
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Mario Balotelli soll über diesen Hergang bereits informiert worden sein. Verschiedene italienische Medien berichten, dass Brescia Calcio nach einer Reihe von Fehltritten die für den Klub zuständigen Anwälte damit beauftragte, Balotellis Kündigung in die Wege zu leiten.

Gemäß SKY SPORT ITALIA wollte Brescia den Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen vorzeitig beenden, Balotelli weigere sich jedoch.

Der 29-Jährige sei nun eine schriftliche Ankündigung zugestellt worden. Nach Brescia-Angaben habe Balotelli in der Vergangenheit mehrfach Trainingseinheiten sausen lassen.

mario balotelli 2018 6
Foto: bestino / Shutterstock.com

Im Gegenzug fordert der ehemalige Nationalspieler Italiens 400.000 Euro Entschädigung, weil er seiner Meinung nach willkürlich von den Mannschaftseinheiten ausgeschlossen wurde.

Hintergrund


"Einige seiner Verspätungen wurden akzeptiert. Es ist falsch, alles nur Mario zuzuschreiben, aber wir sind enttäuscht, und vielleicht ist er es auch", erklärte Klubpräsident Massimo Cellino bei TELELOMBARDIA.

Balotelli hatte erst im vorigen Sommer bei dem Klub aus seiner Heimatstadt angebandelt und kommt in der momentan unterbrochenen Saison auf 19 Spiele mit fünf Toren.

Der vor nicht mal einem Jahr noch als Fußballmärchen verschriene Wechsel geht demnächst wohl unerwartet und unrühmlich zu Ende.

Laut Präsident Massimo Cellino wäre eine Trennung von Balotelli trotz dessen Arbeitspapier bis 2022 bei einem Abstieg per Vertragsklausel ohne Abfindung möglich. Brescia ist nach 26 Spieltagen abgeschlagen Tabellenletzter der Serie A. Auf das rettende Ufer fehlen zehn Punkte.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!